Schlagwort-Archive: Dachs

Weidmannssprache im Wandel

Die Sprache der Jäger bewahrt viele, ehemals in den deutschen Dialekten und Mundarten beheimateten Begriffe und Wendungen vor dem vergessen. Vom Mittelalter an wurden sie teils in ihrer ursprünglichen Form und mit demselben Bedeutungsinhalt, teils mit anderem Sinngehalt in den jägersprachlichen Wortschatz übernommen. Zu verstehen ist darunter der Teil der Jägersprache, der das Wild und sein Verhalten betrifft und sich unabhängig von der als so genannte Standessprache der Berufsjägerei entwickelte, zum Beispiel Tier, Tritt, Zeichen, wechseln, Treiben. Weidmannssprache im Wandel weiterlesen

Jagdprüfung „Dachs“ – Testen Sie Ihr Wissen!

Wie bezeichnet man den ausgetretenen Pfad vor der Einfahrt zum Dachsbau?  Wann sticht der Dachs? Wie bezeichnet man den ausgetretenen Pfad vor der Einfahrt zum Dachsbau? Was drücken die beiden Begriffe „Obermast“ und „Untermast“ aus und was bezeichnet der Jäger als „Dachsbart“?

Viele Fragen, testen Sie Ihren Wissensstand!

Viel Erfolg! Jagdprüfung „Dachs“ – Testen Sie Ihr Wissen! weiterlesen

Der Dachs – Vor und nach der Jägerprüfung

Sinne/ Lautäußerung

  • Die relativ kleinen Seher des Dachses lassen einen nur wenig ausgeprägten Gesichtssinn erkennen.
  • Gehör uns Geruchssinn sind sehr gut entwickelt.
  • Zu hören sind vom Dachs ein Brummen, Schnauben, Fauchen, Murren und Keckern
  • In der Ranz sind sein markerschütternden Ranzschreie zu hören, die an das Schreien eines in Not geratenen Kindes erinnern (für ahnungslose Spaziergänger oft unheimlich)

Der Dachs – Vor und nach der Jägerprüfung weiterlesen

Deutsche Jagdzeitung – jetzt testen!

Seit 35 Jahren wirbelt das fortschrittlichste aller deutschen Jagdmagazine Monat für Monat grünen Staub auf. Einzig – nicht artig – ist ihr frischer Mix aus Jagdpraxis, Wildbiologie, aktuellen Reportagen und den berühmten Klavinius-Cartoons.

Deutsche Jagdzeitung – Ihre Wunschzeitschrift jetzt als Schnupperabo!

Objektive Tests und nützliche Tipps, dazu ein umfassender Waffen- und Ausrüstungsteil dienen den Lesern als wichtige Orientierungs- und Kaufhilfe. Die DJZ bietet ihren Abonnenten zudem monatlich eine DVD, die den Stammlesern 45 Minuten exklusive Filme aus der jagdlichen Praxis liefert.

DJZ und DJZ-TV legen größten Wert darauf, stets die Freude an der Jagd zu vermitteln, Monat für Monat. „Erfrischend anders“ sind die Video-Beiträge unseres Deutsche Jagdzeitung – jetzt testen! weiterlesen