Schlagwort-Archive: Jagdschein

Iltis – Vor und Nach der Jägerprüfung

Iltis (Mustelaputorius)

Der Europäische Iltis oder Waldiltis ist die Marderart mit den meisten unterschiedlichen Namensbezeichnungen So wird er mundartlich auch Stänker, Ratz, Alledeis, Elledeis, Eltas, Eltes, Eltiß, Ilk, oder Stinkmarder genannt. Waldiltis weist auf seinen bevorzugten Lebensraum an Waldrändern hin. Ratz ist die Iltis – Vor und Nach der Jägerprüfung weiterlesen

Prüfungsfach: Führen von Jagdhund, Fanggeräte…

Unter der Abkürzung VGP versteht der Jäger die…, Was bezeichnet man als Reizjagd? Benennen Sie beim Hund folgende Körperteile in der Weidmannssprache…, Welche Fallen dürfen ausschließlich verwendet werden?

Viele Fragen und viel Antworten. Testen Sie ihr Wissen bei „Führen von Jagdhund, Jagdbetrieb, Fanggeräte und deren Einsatz“ Prüfungsfach: Führen von Jagdhund, Fanggeräte… weiterlesen

Jagdprüfung „Waffenkunde“ – Testen Sie Ihr Wissen!

Was waren noch einmal Laufhaken? Verschlusselemente bei Kipplaufwaffen oder doch die Vorderfüße einer Zielfernrohrmontage? Kennen Sie noch die vier Ballistikarten und was versteht man unter Dralllänge?

Viele Fragen und viel Antworten. Testen Sie ihr Wissen im ersten Teil „Waffenkunde“ Jagdprüfung „Waffenkunde“ – Testen Sie Ihr Wissen! weiterlesen

Jagdprüfung „Waffenkunde – Teil II“ – Testen Sie Ihr Wissen!

Weshalb werden Waffen im entspannten Zustand aufbewahrt? Wirklich, damit die Schlagfedern geschont werden? Wie Verhalten Sie sich bei einem Versager? Müssen Sie nun die Waffen ungeöffnet zum Büchsenmacher bringen oder doch mit der Waffe im Anschlag bleiben und nach ca. 10 Sekunden öffnen?

Viele Fragen und viel Antworten. Testen Sie ihr Wissen im zweiten Teil „Waffenkunde“

Prüfungsfach: „Waffenkunde – Teil II“

Waffenrecht, Waffentechnik – Teil II

Jagdprüfung „Waffenkunde – Teil II“ – Testen Sie Ihr Wissen! weiterlesen